Schwer vernarbte Colitis ulcerosa

by Marco Carniel


Colitis ulcerosa im Rektum (Erstmanifestation)

Histologie: Stellenweise hochaktive, beginnend erosive Colitis bzw. Proktitis mit kleinherdiger Panethzellmetaplasie, geringen Architekturstörungen und ausgeprägten regeneratorischen Veränderungen.


Pseudopolypen bei Colitis ulcerosa

Histologie: Colonschleimhaut mit chronisch-aktiver Entzündung, fokal deutlich ausgeprägter Architekturstörung und Ausbildung von Regeneratepithel. Kein Anhalt für Malignität.Histologie: