Tubuläres Adenom

Histologie: Tubuläres Adenom der Dickdarmschleimhaut (geringgradige intraepitheliale Neoplasie).
Im Gesunden entfernt. Keine Malignität.


Tubulovillöses Rektumadenom

Histologie: Polypabtragung 15 cm ab ano mit tubulovillösen Dickdarmschleimhautadenom mit geringgradigen Epitheldysplasien (low grade IEN).


Tubulovillöses Sigmaadenom

Histologie: Tubulovillöses Adenom der Dickdarmschleimhaut mit noch geringer Epitheldysplasie (intraepitheliale Neoplasie).


Tubuläres Adenom

Histologie: Tubuläres Dickdarmschleimhautadenom mit geringgradigen Epitheldysplasien (low grade IEN).


Tubulovillöses Adenom im Colon transversum

Histologie: Tubulovillöses Adenom der Dickdarmschleimhaut mit gerade noch geringer Epitheldysplasie (intraepithelialer Neoplasie)


Tubuläre Adenome

Histologie:
ad 1) Tubuläres Adenom der Dickdarmschleimhaut ohne schwere Dysplasie (LGIN), die Abtragung im Gesunden

ad 2) Tubuläres Adenom der Dickdarmschleimhaut ohne schwere Dysplasie (LGIN)


Sessiles serratiertes Adenom im Zökum

Histologie: sessiles serratiertes Adenom, noch ohne eindeutige
Dysplasie.


Tubuläes Adenom im Rektum

Histologie: Tubuläres Adenom der Dickdarmschleimhaut mit geringer Epitheldysplasie (intraepithelialer Neoplasie)